Der wil­de Tier­gar­ten Natur­Nah

Mit Hirsch und Hase spa­zie­ren gehen.

Der Tier­gar­ten in Han­no­ver ist eines der ältes­ten Wild­ge­he­ge Deutsch­lands und die­sen beson­de­ren Schatz zu pfle­gen ist eine rie­si­ge Her­aus­for­de­rung. Ursprüng­lich wur­de er Ende des 17.Jahrhunderts als Jagd­re­vier für den Adel ange­legt, mit frei lau­fen­den Rehen und Hir­schen.